Kieferorthopäden oder Zahnärzte mit Schwerpunkt
in Düsseldorf auf jameda
Öffnungszeiten
Montag:08:00-12:00 Uhr und 13:30-19:30 Uhr
Dienstag:08:00-12:00 Uhr und 13:30-19:30 Uhr
Mittwoch:08:00-14:00 Uhr
Donnerstag:08:00-12:00 Uhr und 13:30-17:00 Uhr
Freitag:Geschlossen
Samstag:09:00-15:00 Uhr

International Orthodontist
Grafenberger Allee 57
40237 Düsselorf

 
Therapiemaßnahmen für Kinder

Welche Therapiemaßnahmen sind für Kinder sinnvoll?

Wir haben in unserer Praxis ein spezifisches Behandlungskonzept eigens für Kinder entwickelt. Dabei arbeite ich mit fachkompetenten Kollegen aus den Bereichen Sprachtherapie (Logopädie), Zahnmedizin und Bewegungstherapie (Ergotherapie) zusammen.

Jedes Kind ist einzigartig, deshalb stimmen wir die Behandlungsmaßnahmen individuell ab, wobei wir einerseits den medizinischen Bedarf und andererseits die Persönlichkeit des Kindes berücksichtigen. Wir beraten Sie und Ihr Kind ausführlich über alle therapeutischen Möglichkeiten und finden für Ihr Kind immer eine passende Lösung.

Für die kieferorthopädische Therapie der Kinder setzen wir Geräte ein, die vor allem drei Kriterien erfüllen sollten:

  • Sie sollten die Kinder in ihrem Alltag wenig belasten.
  • Die Apparaturen sollten ihre Wirkung effizient und schnell entfalten.
  • Die Geräte sollten den Kindern Spaß bereiten.

Im Rahmen der Behandlung von Kindern verwenden wir in der Regel herausnehmbare Apparaturen, die aus einem Kunststoffkörper, Drahtapplikationen und gegebenenfalls Stellschrauben bestehen. Sie dienen der Steuerung des Kieferwachstums und bringen die Zähne in ihre korrekte Position.
Gehen Milchzähne frühzeitig, zum Beispiel aufgrund eines Unfalls oder bedingt durch Zahnfäule verloren, versorgen wir die Zahnlücke mit einem Lückenhalter, der die Position für den bleibenden Zahn offen hält.
Sollten im Verlauf der Therapie Brackets (kleine Riegel) auf die Zähne geklebt werden müssen, gibt es heute farbige Ausführungen, die den Kindern sehr viel Spaß bereiten. – share your smile!