Kieferorthopäden oder Zahnärzte mit Schwerpunkt
in Düsseldorf auf jameda
Öffnungszeiten
Montag:08:00-12:00 Uhr und 13:30-19:30 Uhr
Dienstag:08:00-12:00 Uhr und 13:30-19:30 Uhr
Mittwoch:08:00-14:00 Uhr
Donnerstag:08:00-12:00 Uhr und 13:30-17:00 Uhr
Freitag:Geschlossen
Samstag:09:00-15:00 Uhr

International Orthodontist
Grafenberger Allee 57
40237 Düsselorf

 

Lingualtechnik - feste Zahnklammer

– Eine unsichtbare Apparatur für sichtbare Ergebnisse: Ästhetik ohne Kompromisse!–

Die Lingualtechnik ist eine Behandlungsmethode der festen Zahnspange. Sie besteht aus Brackets (Metall-Riegeln) und Drahtbögen, die auf der Innenseite der Zähne, also der Zungenseite, eingesetzt werden. Aus diesem Grund werden sie Lingual-Brackets genannt. Die Lingual-Brackets sind auf den Zähnen für andere nicht sichtbar angebracht. Sie wirken 24 Stunden und ermöglichen durch die Drahtbögen eine sehr präzise Zahnbewegung. Die gesamte Apparatur ist unsichtbar. Das Einzige, was unseren Patienten visuell auffällt, ist die Zahnkorrektur. In der internationalen Fachpraxis für Kieferorthopädie, „International Orthodontist“ empfehlen wir die Lingualtechnik für alle Patienten, die keine Kompromisse bei der Ästhetik während der Behandlung eingehen möchten. Wir bieten Ihnen zwei Lingual-Bracketsysteme an: 3D-Lingual-Brackets und 2D-Lingual-Brackets.

Lingualtechnik

3D-Lingual-Brackets:

High Technology und Maßanfertigung !
Die 3D-Lingual-Brackets stellen heutzutage die modernste feste Zahnspange überhaupt dar. Die Technologie bietet durch Computer-Modellierung für jeden Patienten ein individualisiertes Bracket-System. Bei jedem Patient werden die Zahnoberflächen eingescannt und für jeden Zahn ein individuelles Bracket hergestellt. Diese Technologie gewährleistet eine sehr gute Festigkeit des Brackets und einen optimalen Komfort für den Patienten.  Die Praxis „International Orthodontist“ arbeitet mit den weltweit drei besten 3D-Lingual-Bracket-Herstellern zusammen: INCOGNITO, HARMONY und E-BRACE.
INCOGNITO: Gold-Standard made in Germany
Als Marktführer des 3D-Lingual-Bracketsystems arbeitet INCOGNITO mit hochwertigen Materialen. Die Brackets werden aus Gold gegossen. Mit über 100.000 behandelten Patienten besitzt der deutsche Hersteller weltweit die größte Erfahrung in der Lingualtechnik. Ein echter Gold-Standard made in Germany: Die erstklassige Apparatur ist sicher und zuverlässig. Die INCOGNITO-Brackets sind die flachsten Brackets auf dem Markt. Sie bieten unseren Patienten den maximalen Komfort für die Lingualtechnik im Hinblick auf das Sprechen, Kauen und Schlucken.
HARMONY: „French-touch“  für eine sanfte und zügige Behandlung
Die HARMONY-Brackets werden in Frankreich hergestellt. Sie verbinden die Technologie und die hohe Ästhetik eines 3D-Lingual-Brackets mit den Eigenschaften der selbstligierenden Brackets. Da sie selbtschließend sind, benötigen sie keine Gummi- oder Metallligaturen, um den Drahtbogen an den Zähnen zu befestigen. Dadurch sind die Reibungskräfte während der Zahnbewegung sowie das Schmerz- und Druckgefühl reduziert. Durch den Klappenmechanismus sitzen die Drahtbögen besser in den Brackets. Dies erlaubt längere Abstände zwischen den Kontrollterminen, was die Anzahl der Termine verringert. Außerdem genießen meine Patienten mit HARMONY-Brackets eine kürzere Zeit auf dem Behandlungsstuhl.
E-BRACE: The Challenger aus China
Die 3D-Lingual-Brackets von E-BRACE kommen aus China. Als Newcomer auf dem europäischen Markt bieten sie ein durchaus beachtenswertes System an. Ein E-BRACE-Bracket hat die Form eines INCOGNITO-Brackets und ist selbsligierend wie ein HARMONY-Bracket. Die Firma zeichnet sich durch ein relativ gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

2D-Lingual-Brackets:

Eine einfache und wirtschaftliche Alternative
Die 2D-Lingual-Brackets sind einfach und flach konstruierte Brackets. Sie werden direkt auf die Lingualflächen der Zähne aufgeklebt, ohne aufwendige Laborprozesse oder Computermodellierung. Sie sind selbstligierend und nicht programmiert. Ihre grazile Form bietet dem Patienten einen optimalen Komfort im Hinblick auf das Sprechen, Kauen und Schlucken. Unsere Fachpraxis arbeitet mit 2D-Brackets von FORESTADENT, eine kostengünstige und simple Zahnspange. Wir empfehlen diese Apparatur für kleine Zahnkorrekturen bei erwachsenen Patienten oder bei Jungendlichen im Hinblick auf leichte Behandlungsrückfälle.